MEDIA

PRESSE ARCHIV

ALLE MELDUNGEN

AKTUELLER MONAT

Meldungen nach Datum sortieren
Wien, 12. April 2016

Absolut Künstleredition von David Leitner: Grazer Künstler schafft 20 Absolut Mix Unikate – ab 2. Juni in ausgewählten BILLA-Filialen und auf billa.at

David Leitner Ein Name, den man sich in der österreichischen Kunst-Szene unbedingt merken sollte: David Leitner. Sieht man sich die Werke des jungen Malers und Illustrators an, ahnt man nicht, dass sich der gebürtige Grazer erst seit vier Jahren seiner Leidenschaft, der Kunst, widmet. Die Vision, Offenheit und Vielfalt zu unterstützten, verbindet die Marke Absolut mit dem jungen Kreativen. Bereits vor einem Jahr gestaltete Leitner ein Plakat mit und für Absolut, ein weiteres Werk dieser kreativen Verbundenheit wird nun offiziell vorgestellt: 20 einzeln als Unikat gestaltete Flaschen gehören zur Absolut Künstleredition von David Leitner. Kein Pinsel- oder Edding-Strich gleicht dem anderen, der Künstler verpasste jeder Flasche ihr eigenes, individuelles Design. Dabei stand, u.a. durch die Darstellung unterschiedlichster Charaktere, die Vielfältigkeit im Fokus. Variantenreich in seinen Zutaten ist auch der Signature Drink zur Künstleredition, Absolut PALETTE, den Leitner selbst in Zusammenarbeit mit der Wiener Bar Achtundzwanzig kreierte. Wer zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist oder ab Mitte Mai den Hinweisen auf den Social Media Kanälen von Absolut Vodka und BILLA sowie dem Snapchat-Channel Absolut_Austria folgt, kann die absoluten Unikate am 2. Juni ab 16 Uhr im BILLA-Regal unterschiedlicher Filialen österreichweit sowie auf billa.at entdecken.

Mit der Gestaltung der Absolut Künstleredition von David Leitner wagt sich der Künstler ans Herzstück von Absolut, die ikonische Flasche. 20 Flaschen werden vom Grazer Artist in Kunstwerke verwandelt. Grundlage der handbemalten Flaschen ist die neue Limited Edition Absolut Mix, deren ursprüngliches buntes Rauten-Design in Leitners Art Works einfließt. Dies passiert dadurch, dass kleinere Design-Elemente bei der weißen Grundierung der Flasche ausgespart werden. Bemalt werden die 20 Unikate mit schwarzem Edding. Die Motive stehen dabei immer für Vielfalt, denn „es geht immer um den perfekten Mix“. Auf die strikte Trennung von Farbe und Produktinhalt wurde während des gesamten Gestaltungsprozesses geachtet.

Ein Blick ins Atelier...
Noch vor die Absolut Künstleredition in den Regalen steht, spricht David Leitner über deren Gestaltung und Botschaft, den Prozess seines kreativen Schaffens und über sein Verständnis von Stiltreue und Vielfalt.

Art Works aus Absolut-FlaschenWas hat dich dazu bewegt, Art Works aus Absolut-Flaschen zu kreieren?
Leitner: „Ich habe bereits vor einem Jahr mit Absolut zusammengearbeitet und ein Plakat für Absolut MAKAvA gestaltet. Nun ergab sich erneut die Möglichkeit für Absolut kreativ zu werden. Absolut ist für mich ein Unternehmen mit Werten, die ich vertreten kann.“

Worfür steht deine Künstleredition?
Leitner: „Für Offenheit und Diversität, also Vielfältigkeit. Das setze ich auch so in den Motiven um, ich habe viel mit traditionellen Gewändern aus verschiedensten Ländern und Kulturen gearbeitet. Auch unterschiedliche Stämme, wie beispielsweise die indigenen Völker Asiens, inspirieren mich bei der Motivgestaltung. Meine Künstleredition steht für eine große Welt mit vielen verschiedenen Personen, vielen verschiedenen Kulturen – und alle sollten sich im besten Fall miteinander verstehen.“

Wie bist du an die Kreativarbeit herangegangen? Hattest du bereits vor der tatsächlichen Bemalung ein genaues „Flaschen-Bild“ vor Augen oder haben sich die Formen erst im Gestaltungsprozess ergeben?
Leitner: „Die Motive ergeben sich Flasche für Flasche. Allerdings habe ich im Vorfeld eine Sammlung aus Fotos zusammengestellt, vorwiegend Reisefotos. Zum Beispiel von meinen eigenen Asienreisen. Diese Fotos sind der Grundstein für die Gestaltung, werden dann manchmal abstrahiert und mit Mustern etc. kombiniert.“

Welches ist deine bisher liebste Absolut-Flasche?
Leitner: „Die Absolut Warhol Edition vom vorletzten Jahr. Die Künstler, die damals die Plakate gestaltet haben, sind alle super, unter anderem Perfect World, deren Arbeiten mir immer sehr gut gefallen haben.“

Limited Edition Absolut Mix Die neue Limited Edition Absolut Mix, die Grundlage der Künstleredition ist, steht für Vielfalt. Ist Vielfalt in deinem kreativen Schaffen wichtig oder bleibst du einem Stil treu?
Leitner: „Im besten Fall findet man einen persönlichen Mix aus beidem. Immer dasselbe zu machen, finde ich persönlich langweilig – man sollte sich als Künstler, auch wenn man mit einer bestimmten Sache sehr erfolgreich ist, weiterentwickeln und aus seiner Comfort Zone ausbrechen. Das finde ich sowohl für Künstler als auch für Betrachter wichtig. Ein eigener Stil macht aber schon allein aus Marketing-Gründen Sinn, man muss eben eine gute Mischung finden – auf diesem Weg befinde ich mich gerade, sei es in der Malerei oder in der Illustration.“

David Leitner Malst oder illustrierst du lieber?
Leitner: „Mir gefällt die Kombination aus beidem. In der Malerei hat man die ultimative Freiheit – da kann ich machen, was ich will, ohne Konzept, ohne Erklärungen. Die Illustraion ist genau das Gegenteil. Es geht darum, etwas zu zeigen, etwas visuell darzustellen.“

Wie kam der Signature Drink Absolut PALETTE zustande?
Leitner: „Gemeinsam mit den Jungs der Bar 28. Wir wollten einen Drink kreieren, der zur Botschaft der Absolut Künstleredition passt. Vielfältigkeit übersetzt in einen Drink heißt jetzt Absolut Vodka, Glücksmoment-Saft mit Früchten und roter Beete, Soda, Limette, Pfeffer, Eis und als Garnitur Popcorn mit rosa Pfeffer.“

Kunstjäger und -sammler
Erhältlich sein wird die limitierte Künstlerkollektion von David Leitner ab 2. Juni österreichweit bei BILLA und auf billa.at. Kunstjäger und -sammler müssen dabei die Augen und Ohren offenhalten: Denn die 20 Flaschen werden genau an diesem Tag nach 16:00 Uhr bei insgesamt 19 unterschiedlichen BILLA-Filialien österreichweit und eine Flasche im BILLA-Onlineshop aufgelegt. Zum Standardpreis der Absolut Limited Edition bekommt man so ein künstlerisches Unikat. Einblicke in das Making of sowie Hinweise, in welchen BILLA-Filialen sich die 19 Flaschen der Künstleredition auffinden lassen, bekommt man auf den Social Media Kanälen von Absolut Vodka und BILLA sowie auf dem Snapchat-Channel Absolut_Austria. Außerdem dokumentiert Künstler David Leitner persönlich den Entstehungsprozess der Unikate via Snapchat.

Absolut PALETTE von David Leitner & Bar 28 Absolut PALETTE von David Leitner & Bar 28
6cl Absolut Vodka
BILLA-Saft „Glücksmoment“ mit Früchten und roter Beete
Einen Schuss Sodawasser und Limettensaft
Eine Prise bunter Pfeffer
Topping: BILLA Corso Popcorn Rosa Pfeffer

Weiterführende Links
www.davidleitner.at
facebook.com/achtundzwanzig
facebook.com/billa.at
http://traktorwien.tumblr.com
facebook.com/AbsolutVodkaAustria
Snapchat-Account.: Absolut_Austria

Presseansprechpartner:

massgeschneidert
Petra Leitner
Endresstraße 112/1/12
1230 Wien
E-Mail: leitner@massgeschneidert.at
Telefon: +43 676 9253485

PDF-Download

Diese Pressemitteilung als PDF downloaden