MEDIA

PRESSE ARCHIV

ALLE MELDUNGEN

AKTUELLER MONAT

Meldungen nach Datum sortieren
20. September 2013

Lillet für alle Fälle

Nach einem wunderschönen Sommer mit erfrischenden Lillet-Drinks, zeigte sich der traditionsreiche französische Weinaperitif bei der gestrigen Lillet Soirée De Fin D’Eté im Hotel Lamée von seiner facettenreichen Seite.

Rollenspiele
„Die besondere Finesse von Lillet besteht darin, dass er in den unterschiedlichsten Mix-Varianten zur vollen Geltung kommt, und dazu inspiriert, ihn immer wieder neu zu interpretieren“, erklärt Martina Porhansl, Brand Managerin Lillet bei Pernod Ricard Austria und spricht dabei die Experimentierfreudigkeit der heimischen Barkeeper an, die bereits unzählige Drinks mit dem französischen Weinaperitif kreiert haben.

Sémillon plus Sauvignon, haitianischen Bitterorangen plus marokkanischen Limetten – Lillet selbst ist eine delikate Komposition aus Aromen, die sich entsprechend der Kombination mit unterschiedlichsten Zutaten immer anders entfalten.

Angesichts der vielfältigen Möglichkeiten von Lillet hat das Barkeeper-Team des Hotel Lamée rund um F&B Manager Kesho Singh köstliche Drink-Variationen kreiert – perfekt auf jeden Geschmack zugeschnitten. An sonnigen Tagen ist für viele Lillet Spritz der perfekte Sommerdrink, doch wenn es draußen kühler und drinnen gemütlicher wird, passt ein bisschen mehr Beefeater Gin oder Havana Club Rum kombiniert mit Thymian, Apfel- oder Birnensaft oder sogar Zimt zu Lillet.

Je älter, desto moderner
Für die Franzosen hat der leichte Trinkgenuss von Lillet große Tradition und ein Hauch von Nostalgie umgibt den Aperitif-Klassiker auch in Österreich, wo dieser bis vor kurzem noch als Geheimtipp unter Connaisseuren galt. Die zeitlos elegante Note von Lillet zusammen mit der Wandlungsfähigkeit sind die Geheimnisse der ungebrochenen Beliebtheit über die Grenzen Frankreichs hinaus.

Musikalisches Highlight: Chansonniere Valerie
Auch musikalisch gab sich die Lillet Soirée De Fin D’Eté ganz französisch. Die zart-coole Chansonniere Valerie bezauberte mit ihren Liedern über „weiße“, schlaflose Nächte, aus ihrem neuem Album „Les Nuits Blanches“, die Partygäste. Valerie verströmte mit ihrem exklusiven Auftritt für Lillet zusätzlichen französischen Glamour in der mondänen Suite 84 des Hotel Lamée. Die Drinks im Detail

Lillet Rani
4cl Lillet Blanc
2cl Beefeater Gin
8cl Apfelsaft
Basilikum

Eiswürfel in einen Shaker geben, Basilikum Blätter hinein, dann Beefeater, Lillet und Apfelsaft einfüllen. Shaken und straight up in ein Glas gießen.

Lillet Sour
4-5cl Lillet Blanc
2 cl Zitronensaft
1cl Orangensaft
1dash Staubzucker

Eiswürfel in einen Shaker geben. Zutaten beifügen. Shaken und straight up in ein Glas gießen.

Lillet Vive
4-5cl Lillet Blanc
Gurkenscheiben, Erdbeeren und Minzblätter

Mit Tonic aufgießen

Lillet Pajno
4cl Lillet Blanc
2cl Havana Club Rum
Zitronensaft
Birnensaft
Thymian

Alle Zutaten mischen und rühren.

Presseansprechpartner:

Petra Leitner
Telefon: +43 1 290 28 18-100
Brünner Straße 73, Haus B
A-1210 Wien

E-MAIL:

presse@pernod-ricard-austria.com