MEDIA

PRESSE ARCHIV

ALLE MELDUNGEN

AKTUELLER MONAT

Meldungen nach Datum sortieren
30. Januar 2013

NACH STOCKHOLM GEMIXT

Wiens Bar-Elite traf einander gestern Nachmittag in der Vodka-Bar Drings, um sich ihr Ticket für den renommierten Barkeeper-Wettbewerb „ABSOLUT Invite“ Anfang März in Stockholm zu ermixen

Auf Einladung von Pernod Ricard Austria und der Vienna Bar Community stellten insgesamt sechs Barkeeper und drei Barkeeperinnen aus Wien ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis.

Nach einer kurzen Einführung in die Regeln des Wettbewerbs wurde es ernst. Denn nicht der olympische Gedanke sondern ein Sieg motivierte jeden einzelnen Teilnehmer, um den begehrten Preis – das Ticket für „ABSOLUT Invite“, das Stelldichein der europäischen Bar-Elite – zu erlangen. Dafür mussten die Bartender aber vorab noch die Jury von ihrer Kreativität und ihrem Können überzeugen. Anhand der Kriterien Präsentation, Kreativität und Geschmack bewerteten die fünf Jury-Mitglieder Georgia McDonnell-Adams (Brand Ambassador ABSOLUT Vodka), Tasting- & Sensorik-Experte Jason Turner, Christoph Stocker (Pernod Ricard Austria), Gerhard Kozbach-Tsai (Vienna Bar Community) und der bereits mehrfach prämierte Dino´s Barchef Heinz Kaiser die Teilnehmer.

Knapp nach halb Zwei wurde das Geheimnis rund um die „Black Box“ gelüftet und die Bartender ließen ihren Kreativität freien Lauf, während sie mit viel sensorischem Feingefühl mit den bereitgestellten Zutaten experimentierten. Damit war die Competition eröffnet und absolute Chancen-Gleichheit gewährt. Nach Auslosung der Reihenfolge wurde dann ganze zwei Stunden am Siegercocktail und an der Überzeugung der Jury gearbeitet.

Um 16 Uhr stand der Sieger fest. „Die Bewertung war keinesfalls einfach. Die Kandidaten haben nach internationalem Standard gearbeitet und uns sowohl optisch wie auch geschmacklich absolut großartige Kreationen präsentiert,“ betonte Christoph Stocker, Jurysprecher. Die Wahl fiel dabei auf Thomas Strappler / Red Room. Platz 2 und 3 erreichten Reinhard Pohorec / The Sign Cocktail Lounge und Marcus Philipp / Albertina Passage.

Für Strappler war es sein erster Wettbewerb: „Ich kann es noch gar nicht glauben, bin total überrascht. Ich habe das erste Mal bei einer Competition mitgemacht und dann gleich gewonnen!“ Der Red Room Bartender schwört auf klassische Drinks und mixte seinen Siegerdrink „Swedish Manhattan“:

6cl ABSOLUT Elyx
2cl Lillet Rosé
1 Dash Grapefruit Bitter
2 Dash Teapot Bitter

Die Zutaten auf Eis rühren und dann in eine Cocktailschale abseihen, mit einer Grapefruitzeste “besprühen” und garnieren

Platz 2 machte der Drink „Falunröd“ von Reinhard Pohorec Der Barkeeper aus der neuen The Sign Cocktail Lounge widmete seinen Drink dem typisch schwedischen Rot, „Falunröd“:

6cl ABSOLUT Elyx
Quick Infusion aus Pimet / Old Spice (angesetzt in Lillet Blanc, kurz ziehen lassen, dann abseihen und 1cl davon beimengen)
1 Barlöffel Sandeman Founders Reserve
1 Dash Teapot Bitter

Alle Zutaten werden auf Eis gerührt. Bevor der Drink ins Glas kommt, wird dieses au seiner Mischung aus ABSOLUT Elyx und Galliano l’Authentico gerinst, also parfürmiert. Garniert wird „Falunröd“ mit einer Orangenzeste (damit wird vorab noch der Stil des Cocktailsglases parfümiert). Passend zum Thema gibt es als „Beigabe“ einen roten Untersetzer und eine kleine Schmuckschatulle.

Auf Platz 3 mixte sich Marcus Philipp mit „ABSOLUT Foerder“
Der Barkeeper aus der Albertina Passage mixte seinen Drink als Hommage an einen schwedischen Freund namens Foerder, der ABSOLUT als Synonym für alle schönen Dinge verwendete.
5cl ABSOLUT Elyx
2,5 cl frischer Grapefruitsaft
0,5cl Zitronensaft
1cl Zuckersirup
1 dash Karamellsirup
5 frische Himbeeren & 1 Rosmarinzweig

Die Teilnehmer der ABSOLUT Competition
Sigrid Ehm – Hammond Bar
Markus Brunner – Drings
Regina Winkler - Drings
Marcus Philipp – Albertina Passage
Reinhard Pohorec – The Sign Cocktail Lounge
Thomas Strappler – Red Room
Dejan Trifunovic – Albertina Passage
Joey Ying – Grande Bar

Presseansprechpartner:

Petra Leitner
Telefon: +43 1 290 28 18-100
Brünner Straße 73, Haus B
A-1210 Wien

E-MAIL:

presse@pernod-ricard-austria.com