EVENTS NEWS APRIL 2014

Austrian Whisky & Spirits Festival

Auf den Spuren von Whisky und anderen Spirituosen

25. und 26. April: das Arcotel Nike in Linz im Zeichen von Whisk(e)y und Spirituosen. Wir von Pernod Ricard Austria sind dabei und verlosen exklusiv 1x2 Karten für das Festival und eine Masterclass!

Ein voller Genuss für alle Whisk(e)y und Spirituosen Liebhaber: Nutzen Sie die Gelegenheit und schaffen Sie sich einen Überblick über die herrschende Vielfalt am Whisky- und Spirituosenmarkt in schottisch-irischem Ambiente. Auf dem „Austrian Whisky & Spirits Festival“ werden Ende April auf zwei Ebenen über 200 Whisk(e)ys und Spirituosen aus aller Welt präsentiert, begleitet von schottischer und irischer Musik.

Und wir sind mittendrin und präsentieren auf zwei Ständen unsere hochwertigen Scotch & American Whiskys aus unserem Pernod Ricard Austria Premium-Markenportfolio und natürlich auch Jameson, den beliebtesten Irish Whiskey Österreichs.

Ein ganz besonderes Highlight der Messe sind unsere zwei Masterclasses. Unter dem Titel „Magic & Mystery of Aberlour“ präsentiert Gert Weihsmann, Head of Premium Sales von Pernod

Ricard Austria, exklusiv die einmaligen Single Malts der Destillerie von Aberlour.

Wer aber die Speyside aus mehreren Perspektiven verkosten will, dem empfehlen wir die Masterclass „The river runs through it...Speyside“: Hier entführt Gert Weihsmann in das Zentrum der schottischen Whiskyproduktion.

Freitag 25. April 2014
Masterclass 3 – 15:00 Uhr: The river runs through it….Speyside (Glenlivet, Aberlour, Longmorn) mit Gert Weihsmann

Samstag 26. April 2014
Masterclass 10 – 13:00 Uhr: The Mistery and Magic of ABERLOUR mit Gert Weihsmann

Übrigens gibt es für jeden Besucher einen Jameson Ginger Ale als Welcome Drink!

Slàinte-mhath!

Sie möchten dabei sein, haben aber noch keine Karten?


Dann machen Sie jetzt bei unserem Gewinnspiel mit!

Schreiben Sie einfach bis Donnerstag, den 24.4., 12.00 Uhr eine Email an: newsletter@pernod-ricard-austria.com mit dem Betreff „Austrian Whisky & Spirits Festival“ – unter allen Teilnehmern werden 1x2 Karten für die Masterclass 10 „The Mistery and Magic of ABERLOUR mit Gert Weihsmann“ verlost. Der Gewinner wird umgehend verständigt.

Teilnahmebedingungen Teilnahmeberechtigt an diesem Gewinnspiel von Pernod Ricard Austria GmbH, Brünner Straße 73,1210 Wien, Österreich (im Folgenden Pernod Ricard Austria), sind alle Personen mit Wohnsitz in Österreich, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter von Pernod Ricard Austria und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Barablöse nicht möglich.

www.whisky-festival.at

Perrier-Jouët „Beauting Dinner“ im Palais Hansen Kempinsiki

Stilvolle Präsentation des neuen Jahrgangschampagners „Perrier-Jouët Belle Epoque 2006“

Perfektes Timing: Als bekannt wurde, dass die Küche von Philipp Vogel vom Palais Hansen Kempinski in Wien mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wird, konnten sich Gäste der Top-Champagnermarke Perrier-Jouët einen kulinarischen Überblick über die Küche des Restaurant „Edvard“ verschaffen. Küchenchef Philipp Vogler tüftelte gemeinsam mit dem Kellermeister der exklusiven Champagnermarke Perrier-Jouët, Hervés Deschamps, ein überraschendes und exklusives Rendezvous aus, das eine enge Verschränkung von hoher Küchenkunst und ebenso hohem Champagnergenuss einging.

„Perrier-Jouët Belle Epoque blanc 2006“ Österreich-Launch

Perrier-Jouët nahm gleich die Gelegenheit wahr, den Jahrgangschampagner „Perrier-Jouët Belle Epoque 2006“ erstmals in Österreich zu präsentieren.

Der Champagner, der sich jugendlich frisch präsentiert, ergänzte den exquisiten Zander mit frühlingshaften Radieschen, Bärlauchschaum und Quinoa ganz wunderbar. Hervés Deschamps: „Der 2006er ist ein ganz besonderer Jahrgang für uns. Der Champagner besteht zu 50 Prozent aus Chardonnay, zu 45 Prozent aus Pinot Noir und zu fünf Prozent aus Pinot Meunier.

Trauben stammen alle aus unseren eigenen Weingärten, werden händisch geerntet und gerüttelt. Dank dieser Sorgfalt bei der Herstellung und Reifung zählt der „Perrier-Jouët Belle Epoque 2006“ aus meiner Sicht zu den wirklich großen Vertretern dieses Jahrgangs aus der Champagne.“

Die Gästerunde aus Gastronomen und Champagnerliebhabern wurde auch durch das Pairing von Jakobsmuscheln mit Kalbsbries und Trüffeln mit dem „Perrier-Jouët Belle Epoque Blanc de Blancs 2002“ überzeugt. Wunderbar ergänzte auch der „Perrier-Jouët Belle Epoque blanc 2004“ mit seiner cremigen Finesse den zartrosa Kalbstafelspitz mit Sauerkraut und Schwarzbrot. Zum Abschluss zeigte der „Perrier-Jouët Belle Epoque Rosé 2004“, dass Champagner ein Dessert mit Himbeeren Vanilleeis und Valrhona Ivoire perfekt abrundet.

Die Veranstaltung, zu der Gert Weihsmann, Head of Premium Sales Pernod Ricard Austria, geladen hatte, war ein voller Erfolg: „Das Konzept der Champagnerdinner ist sehr erfolgreich und wir freuen uns, dass Perrier-Jouët auch hier im Palais Hansen Kempinski wieder viele neue Liebhaber fand!“