OLMECA

In den Hochebenen des heutigen Mexiko 1200 vor Christus – die Olmecs beten zu den Sternen, um Weisheit und Wissen zu erlangen. Sie erfahren, wie lebensspendend und vielseitig die Maguey-Pflanze ist. Sie sammeln ihren süßen Saft Aguamiel und trinken ihn als Honigwasser. Dann verraten ihnen die Sterne, wie aus diesem Saft ein einfaches Bier gebraut wird: Pulque.

Noch etwas später erhalten sie das größte Geschenk der Sterne: die Weisheit, aus Maguey-Pflanzen, die wir Agave nennen, Tequila herzustellen.

Ein guter Grund für uns, einen ganz besonderen Tequila nach diesen Ureinwohnern Mexikos zu benennen – Olmeca.

www.olmecatequila.com