DESTILLATION

Zur Herstellung von MALIBU wird zunächst Zuckerrohr von den eigenen Feldern geerntet und verarbeitet.

Bei diesem Arbeitsvorgang entsteht Melasse, eine zähflüssige und zuckerhaltige Substanz.

In einem nächsten Schritt wird dieser Melasse Wasser und Hefe beigemischt, um den Umwandlungsprozess von Zucker in Alkohol einzuleiten.

Zur Gewinnung der geschmackvollen und zugleich leichten Rumbasis wird die vergorene Melasse in speziell entworfenen Brennblasen dreifach destilliert.

In einem aufwändigen Blendingverfahren wird der so entstandene Rum mit Kokosnussaromen und Zucker verfeinert.

Aus dieser wunderbaren Mixtur entsteht, was wir als MALIBU ORIGINAL kennen, lieben, leben und genießen.